O4 - Web and Mobile Interface Development

Entwicklung der Schnittstelle zwischen Netz und Handy


Die technische Entwicklungsarbeit, die das Projekt unterstützen soll, wird durch INNOVENTUM im intellektuellen Output 4 realisiert, zunächst mit einer Webschnittstelle, gefolgt von einer Handy-App. Diese Hilfsmittel werden entworfen, um die intellektuellen Outputs 1-3 in ein digitales Format zu verwandeln.

 

Die anderen Projektpartnerinnen und -partner werden die technische Entwicklung vor allem in der Spezifikations- und Testphase unterstützen, indem sie Anforderungslisten sowie Userinnen- und Userfeedback zur Verfügung stellen

 

 

Im Output wird in der ersten Phase eine handyfreundliche Nutzeroberfläche entwickelt, um die geplanten Prozesse innerhalb der intellektuellen Outputs 1-3 zu steuern. In der zweiten Phase werden die Anwendungen für die Handy- und Tablet entworfen, um die Funktionalität zu gewährleisten, aber auch die Benutzerfreundlichkeit in Offline-Situationen zu verbessern. In jede dieser Entwicklungsphasen wird das Feedback der Testgruppen miteinbezogen.